Richtig flirten per sms

Alles beginnt mit einer heißen Nummer

Wie oben beschrieben, ist es gut, wenn du deinem Mädchen einen lieben Spitznamen gibst den nur du verwendest. So kannst du dich über sie lustig machen, ohne beleidigend zu werden. Necke sie mit etwas, das sie beim letzten Mal, als ihr zusammen wart, gesagt oder getan hat. Zum Beispiel, wenn sie dir erzählt, dass sie sich ein Cola holt, könntest du sagen: Das wird sie eure Beziehung in einem positiven Licht sehen lassen.

Achte nur darauf, dass du nicht die Grenze überschreitest und gemein oder beleidigend wirst, da eure Chat-Beziehung sonst einen schnellen Tod sterben kann. Sei zweideutig. Natürlich wäre kein Chat-Flirt komplett ohne ein bisschen sexuelle Zweideutigkeit, um die Sache interessant zu halten. Du könntest die klassische Variante wählen und sie fragen, was sie anhat oder ihr etwas sagen, wie: Zum Beispiel, wenn sie etwas sagt, wie: Wenn es dich ein bisschen nervös macht, den Sexting-Weg einzuschlagen, könntest du auch probieren, einfach beiläufig zu erwähnen, dass du gerade aus der Dusche kommst.

Halte deine Nachrichten kurz und knackig. Lange Textnachrichten sind langweilig und lassen dich übereifrig aussehen. Deshalb solltest du immer versuchen, deine Nachrichten kurz und bündig zu halten -- nicht mehr als zwei oder drei Sätze. Versuche, jede Nachricht entweder lustig, schlau oder lieb zu gestalten -- Flirten sollte niemals Smalltalk über das Wetter enthalten.


  • partnersuche witten.
  • Das kleine Einmaleins des SMS-Flirts!
  • Richtig flirten per SMS: So geht's.
  • Erst denken, dann tippen.
  • Flirten per SMS, WhatsApp Fehler Nr. 1: Sie halten sich an die 3 Tage-Regel.
  • "Flirtexting": Das kleine Einmaleins des SMS-Flirts - WELT;

Schickt eine gleiche Anzahl von Nachrichten. Wenn du zu viele Nachrichten schickst, siehst du übereifrig aus und so, als ob du ein bisschen zu viel Zeit hättest. Sie wird das als aufdringlich empfinden und entweder abgeschreckt reagieren oder einfach das Interesse verlieren. Wenn du andererseits nicht oft genug schreibst, dann wirkt es desinteressiert oder kann sie glauben machen, dass du mehreren Mädchen gleichzeitig schreibst. Wenn das der Fall ist, kann es sein, dass sie dich als vergebene Liebesmühe abtut.

Deshalb musst du ein Gleichgewicht finden, wobei ihr beide ungefähr die gleiche Anzahl an Nachrichten verschickt, mit dem Gleichgewicht etwas zu ihren Ungunsten, wenn möglich. Achte auch darauf, wer von euch jeden Textchat beginnt und beendet -- es ist am besten, wenn ihr euch abwechselt. Achte auf deine Rechtschreibung und Grammatik. Du musst jetzt nicht gleich schwierige Wörter im Wörterbuch nachschauen, um intelligent zu wirken, es reicht, wenn du jede deiner Nachrichten vor dem Wegschicken kurz durchliest, um sicherzugehen, dass sie keine offensichtlichen Tipp- oder Rechtschreibfehler enthält.

Die Zeichensetzung kann einen riesigen Einfluss darauf haben, wie deine Nachricht interpretiert wird. Erlaube dem Gespräch nicht, sich zu schleppen. Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die man beim Chatten lernen muss, ist ein sterbendes Gespräch zu beenden.

Wenn du Textchats erlaubst, sich zu lange hinzuziehen, dann wird dir nichts Interessantes mehr einfallen, was du sagen könntest und das Gespräch wird schnell gezwungen und langweilig werden. Der Trick ist, das Gespräch zu beenden, bevor du an diesem Punkt ankommst, so dass du sie immer leicht unbefriedigt zurücklässt.

Sei brav ohne mich! Wir sehen uns in deinen Träumen! Nimm den Textflirt nicht als Ersatz für einen echten Flirt. Textchats sollten nur als Lückenfüller zwischen realen Flirts im echten Leben verwendet werden. Obwohl Chatten natürlich eine tolle Sache ist und du dabei manchmal Dinge sagen kannst, die dir im persönlichen Gespräch peinlich wären , kann doch nichts die Funken ersetzen, die bei einem persönlichen Flirt fliegen.

Verwende eure Chats, um ein Date zu organisieren oder euer nächstes unverbindliches Treffen zu planen. Das gibt eurem Chat ein Ziel und euch beiden etwas, auf das ihr euch freuen könnt.

Flirten per SMS, WhatsApp + Co: Die 6 schlimmsten Fehler, die Männer dabei machen

Vergiss nie, dass Dinge wie ein verlängerter Blickkontakt, ein strahlendes Lächeln und eine flüchtige Berührung zum richtigen Zeitpunkt alle Wörter auf einem Bildschirm mühelos aus dem Feld schlagen. Tipps Witzele mit ihr; Mädchen mögen Humor. Habe keine Angst davor, zurückzuschreiben! Wenn du nicht zurückschreibst, wird sie denken, dass du sie nicht magst und sich anderweitig umsehen. Wenn sie auf deine Nachrichten nicht antwortet oder nicht auf den Flirt eingeht, dann solltest du wahrscheinlich nicht weiter mit ihr flirten. Wenn sie zum Beispiel beginnt, kürzere Antworten mit nur ein oder zwei Worten zu schicken, dann ist es wahrscheinlich eine gute Idee, das Gespräch locker zu beenden.

Grammatikfehler treiben manche Leute in den Wahnsinn. Stelle dir vor, du bekommst jeden Tag die gleichen Nachrichten. Selbst ein "Ich liebe dich" in Dauerschleife kann irgendwann an Charme verlieren. Gibt dir ein bisschen Mühe, sei kreativ und nicht Standardprogramm - auch wenn das hier nur eine kurze Mininachricht ist. Und schreib ihm in den richtigen Momenten. Oder du schickst im verführerische Botschaften, wenn er gerade auf der Arbeit sitzt, damit er sich nicht mehr konzentrieren kann.

Zauber was draus!

Smiley - ja oder nein? Klingt kleinkariert, aber ist durchaus eine berechtigte Frage. Manche Menschen nutzen die grinsenden Gesichter in fast jeder Nachricht und können kaum mehr anders kommunizieren. Es gibt aber nun mal auch Menschen mit einer absoluten Smiley-Allergie, die auf deine mit hüpfenden und lachenden Smileys bestückte Nachricht mit leichtem Fremdschämen reagieren. Klar, woher sollst du wissen, zu welcher Sorte Mensch dein neuer Traummann gehört? Deshalb unser Tipp: Setz deinen Smiley, wenn dir danach ist, aber halte dich etwas zurück.

Vor allem, was die Kitschfraktion der Emojis angeht. Die müssen echt nicht jedermanns Ding sein. Klar, manchmal muss so ein Smiley einfach an das Ende einer Nachricht, damit das ganze nicht zu bemüht oder ernst wirkt. Aber überhäuf ihn nicht mit dem ganzen Smiley-Repertoire deines Handys. Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, wartet ab und schaut, wie er es mit den Emojis hält. Bilder zu verschicken ist etwas sehr persönliches und ein schönes Bild von dir wird ihn sicherlich immer erfreuen. Guter Nebeneffekt: Dann sieht er dich in voller Schönheit und kann dich bis zum nächsten Date gar nicht mehr vergessen.

WHATSAPP TIPPS & TRICKS FÜR JUNGS: So machen die Mädchen alles!

Wir müssen hoffentlich nicht dazu sagen, dass es gefährlich sein kann, sehr intime Bilder an einen Mann zu schicken, den man gerade erst kennengelernt haben. Und wir reden hier nicht von einem normalen Urlaubsfoto, sondern von aufreizenden Bildern beziehungsweise Aktbildern. Die sollte man sich besser verkneifen. Zumindest am Anfang.

Verlieben übers Handy: So funktioniert der perfekte SMS-Flirt

Tu es nur, wenn du sicher sein kannst, dass er es nicht an Dritte weiterreicht oder veröffentlicht. Wenn du unbedingt aufreizende Fotos versenden willst, schick ihm ein Bild, bei dem dein Gesicht nicht zu erkennen ist. Aber kein Mann braucht ein Nacktfoto von dir, wenn er dich gerade erst kennengelernt hat.

So viel sollte ja auch klar sein. Es tut immer extrem gut, wenn uns jemand schreibt, dass er an uns denkt oder uns vermisst. Das verstärkt die Sehnsucht, bevor man sich wiedersieht. Und was dir gut tut, tut ihm genauso gut. Deshalb schreib ihm, wenn du ihn vermisst und dich auf das nächste Wiedersehen freust wie Bolle. Oder schick ihm nachts, wenn du im Bett liegst, eine Nachricht, dass du gerade an ihn denkst.

Hand aufs Herz: Bei einer Textnachricht ist es nicht immer einfach zu erkennen, was ironisch und was ernst gemeint ist. Deshalb spar dir komplizierte Wortwitze, ironische Bemerkungen, die arg missverständlich sind und andere Infos, die erklärungsbedürftig sein könnten. Nicht wenige Bekanntschaften sind an einem anfänglichen Missverständnis gescheitert. Und letztlich: Sie sollen sie nicht ersetzen. In diesem Sinne: Hau in die Tasten - aber sieh zu, dass ihr euch so schnell wie möglich wiederseht.